Schröder Rhododendron: Zeigt 'Wine and Roses' zur Oldenburger Vielfalt

26. August 2021

Schröder Rhododendron: Zeigt 'Wine and Roses' zur Oldenburger Vielfalt

Zur Oldenburger Vielfalt vom 16. bis 20. August 2021 führt die auf Rhododendron spezialisierte Baumschule Schröder sein breites Sortiment vor

Gegründet 1971, ist Schröder Rhododendron aus Wiefelstede auf die Anzucht von Rhododendron und Azaleen spezialisiert. Im 12 Hektar großen Mutterpflanzenquartier kann auf über 2.000 Sorten für die individuelle Auftragsproduktion zugegriffen werden. Regelmäßig wird das Sortiment um hochwertige Neuheiten erweitert. Schröders Hauptprodukt ist die Halbfertigware aus dem 1- oder 1,5-Liter-Topf, ebenso wie bewurzelte Stecklinge. Der Wiefelsteder Betrieb setzt auf die Produktion von starken Jungpflanzen in hohen Stückzahlen, die äußere Qualität mit bester innerer Gesundheit kombinieren. Die Ware wird ausgetopft und frei von Unkraut und Moos geliefert und kann somit direkt getopft werden.

Ein besonderes Augenmerk legt der Ammerländer Betrieb auf die Blattschönheiten. Darunter fallen ungefähr 10 laubschöne, winterharte Rhododendron, die Schröder zur Weiterkultur anbietet. Die in Ammenveredlung vermehrten Besonderheiten werden im 1- oder 1,5-Liter-Container angeboten. Zum Sortiment zählen unter anderem der Rhododendron `Nofretete`, die von Mitte Mai bis Anfang Juni ein wahres Blütenmeer in Rot hervorbringt. Ebenfalls im Sortiment zu finden: Rhododendren ‚Blattgold‘ und ‚Goldflimmer‘, die ein zweifarbiges, gelb-grün-geflecktes Blatt aufweisen. Eine zunehme Beliebtheit erfährt die rosablühende Sorte Rhododendron `Wine and Roses`. Dieser Rhododendron bringt von Mai bis Juni zahlreiche Blüten hervor. Gerade das Laub dieser Züchtung ist besonders auffällig. Die Belaubung ist im Austrieb rot gefärbt und behält diese Farbe an der Unterseite der Belaubung in einem schönen Kontrast bei. Der kompakte Wuchs rundet das Erscheinungsbild ab und zeichnet damit die besondere Eignung für kleine Gärten und Kübel für Terrassen und Balkone aus.

Zur Oldenburger Vielfalt vom 16. bis zum 20. August 2021 können sich Interessierte persönlich von dem besonderen Laub, sowie von allen 170 Sorten an Hybriden, Yakushimanum und Luteum bei Schröder Rhododendron überzeugen.

 

Vergangene Posts

Schröder Rhododendron Stellenanzeige – Landmaschinen- mechaniker o. Ä. als betriebsschlosser   (m/w/d) in Vollzeit
Schröder Rhododendron sucht …

WIR SUCHEN DICH!
Willst du dich beruflich verändern und neu durchstarten? Dann werde Teil unseres professionellen und … mehr

Schröder Rhododendron Stellenanzeige – Gärtner aller Fachrichtungen oder Quereinsteiger (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit
Deine berufliche Zukunft bei …

WIR SUCHEN DICH!
Willst du dich beruflich verändern und neu durchstarten? Dann werde Teil unseres professionellen und … mehr

Neuheit 'Queen Bee' bei Schröder Rhododendron
Schröder Rhododendron feiert …

Seit 50 Jahren spezialisiert sich das Unternehmen auf die Anzucht von Rhododendron und Azaleen

Schon kurz nach der … mehr

Schröder Rhododendron: Zeigt …

Zur Oldenburger Vielfalt vom 16. bis 20. August 2021 führt die auf Rhododendron spezialisierte Baumschule Schröder sein breites … mehr

Neuheit 'Queen Bee' bei Schröder Rhododendron
Neuheiten im …

Blattschönheiten wie die Rhododendron ‘Queen Bee‘

Zur Oldenburger Vielfalt vom 14. bis 25. August 2017 … mehr